Dienstag, 3. Januar 2017

Litanei vom süßen Namen Jesus

Quelle: billerantik
Herr, erbarme Dich unser.
Christus, erbarme Dich unser.
Herr, erbarme Dich unser.
Jesus, höre uns.
Jesus, erhöre uns.
Gott Vater vom Himmel, erbarme Dich unser.
Gott Sohn, Erlöser der Welt, erbarme Dich unser.
Gott Heiliger Geist, erbarme Dich unser.
Heilige Dreifaltigkeit, ein einiger Gott, erbarme Dich unser.
Jesus, Du Sohn des lebendigen Gottes, erbarme Dich unser.
Jesus, Du Abglanz des Vaters, erbarme Dich unser.
Jesus, Du Klarheit des ewigen Lichtes, erbarme Dich unser.
Jesus, Du König der Herrlichkeit, erbarme Dich unser.
Jesus, Du Sonne der Gerechtigkeit, erbarme Dich unser.
Jesus, Du Sohn der Jungfrau Maria, erbarme Dich unser.
Liebenswürdiger Jesus, erbarme Dich unser.
Wunderbarer Jesus, erbarme Dich unser.
Jesus, Du starker Gott, erbarme Dich unser.
Jesus, Du Vater der Zukunft, erbarme Dich unser.
Jesus, Du Engel des hohen Rates, erbarme Dich unser.
Mächtigster Jesus, erbarme Dich unser.
Geduldigster Jesus, erbarme Dich unser.
Gehorsamster Jesus, erbarme Dich unser.
Jesus, sanftmütig und demütig von Herzen, erbarme Dich unser.
Jesus, Du Freund der Keuschheit, erbarme Dich unser.
Jesus, Du unser Freund, erbarme Dich unser.
Jesus, Du Gott des Friedens, erbarme Dich unser.
Jesus, Du Urheber des Lebens, erbarme Dich unser.
Jesus, Du Muster der Tugenden, erbarme Dich unser.
Jesus, Du Eiferer für das Heil der Seelen, erbarme Dich unser.
Jesus, Du unser Gott, erbarme Dich unser.
Jesus, Du unsere Zuflucht, erbarme Dich unser.
Jesus, Du Vater der Armen,erbarme Dich unser.
Jesus, Du Schatz der Gläubigen, erbarme Dich unser.
Jesus, Du guter Hirt, erbarme Dich unser.
Jesus, Du wahres Licht, erbarme Dich unser.
Jesus, Du ewige Weisheit, erbarme Dich unser.
Jesus, Du unbegrenzte Güte, erbarme Dich unser.
Jesus, Du unser Weg und unser Leben, erbarme Dich unser.
Jesus, Du Freude der Engel, erbarme Dich unser.
Jesus, Du König der Patriarchen, erbarme Dich unser.
Jesus, Du Meister der Apostel, erbarme Dich unser.
Jesus, Du Lehrer der Evangelisten, erbarme Dich unser.
Jesus, Du Stärke der Martyrer, erbarme Dich unser.
Jesus, Du Licht der Bekenner, erbarme Dich unser.
Jesus, Du Reinigkeit der Jungfrauen, erbarme Dich unser.
Jesus, Du Krone aller Heiligen, erbarme Dich unser.
Sei uns gnädig. - Verschone uns, o Jesus.
Sei uns gnädig. - Erhöre uns, o Jesus.
Von allem Übel, erlöse uns, o Jesus.
Von aller Sünde, erlöse uns, o Jesus.
Von Deinem Zorne, erlöse uns, o Jesus.
Von den Nachstellungen des Teufels, erlöse uns, o Jesus.
Von dem Geister der Unlauterkeit, erlöse uns, o Jesus.
Vom ewigen Tode, erlöse uns, o Jesus.
Von Vernachlässigung Deiner Einsprechungen, erlöse uns, o Jesus.
Durch das Geheimnis Deiner hl. Menschwerdung, erlöse uns, o Jesus.
Durch Deine Geburt, erlöse uns, o Jesus.
Durch Deine Kindheit, erlöse uns, o Jesus.
Durch Dein göttliches Leben, erlöse uns, o Jesus.
Durch Deine Mühen, erlöse uns, o Jesus.
Durch Deine Todesangst und Dein Leiden, erlöse uns, o Jesus.
Durch Dein Kreuz und Deine Verlassenheit, erlöse uns, o Jesus.
Durch Deine Todesschwäche, erlöse uns, o Jesus.
Durch Deinen Tod und Dein Begräbnis, erlöse uns, o Jesus.
Durch Deine Auferstehung, erlöse uns, o Jesus.
Durch Deine Himmelfahrt, erlöse uns, o Jesus.
Durch Deine Einsetzung des Allerheiligsten Altarssakramentes, erlöse uns, o Jesus.
Durch Deine Freuden, erlöse uns, o Jesus.
Durch Deine Herrlichkeit, erlöse uns, o Jesus.
Du Lamm Gottes, das Du hinwegnimmst die Sünden der Welt. - Verschone uns, o Jesus.
Du Lamm Gottes, das Du hinwegnimmst die Sünden der Welt. - Erhöre uns, o Jesus.
Du Lamm Gottes, das Du hinwegnimmst die Sünden der Welt. - Erbarme Dich unser, o Jesus.
Jesus, höre uns. - Jesus, erhöre uns.

Lasset uns beten
Herr Jesus Christus, der Du gesagt hast: bittet und ihr werdet empfangen, suchet und ihr werdet finden, klopfet an und es wird euch aufgetan werden: verleihe uns, wir bitten Dich, auf unser Flehen die Inbrunst Deiner göttlichen Liebe, damit wir von ganzem Herzen, mit Wort und Tat Dich lieben und nimmer in Deinem Lobe ermüden.
Laß uns, o Her, Deinen heiligen Namen allzeit ebenso fürchten als lieben, da Du niemals denen Deine Leitung entziehst, welche Du in der Festigkeit Deiner Liebe begründest, der Du lebst und regierst in Ewigkeit. Amen


entnommen aus Vade mecum, P. Andreas Ehrensberger S. J., 11. Aufl. 1907 Regensburg, oberhirtliche Druckerlaubnis Regensburg 1907