Mittwoch, 4. Januar 2017

Gebet zum göttlichen Jesuskind

Liebenswürdigster Herr Jesus Christus! Unsres Heiles wegen bist Du ein Kind geworden. In einer höhle wolltest Du geboren werden, um uns der Finsternis der Sünde zu entreißen, um uns an Dich zu ziehen und Deine heilige Liebe in uns zu entzünden. Wir beten Dich an als unsren Schöpfer und Erlöser. Wir glauben an Dich. Wir erwählen Dich zu unsrem König und Herrn. Als Zeichen unserer Huldigung schenken wir Dir die ganze Liebe unsres armen Herzens. Guter Jesus, unser Herr und Gott, nimm unser Opfer gnädig an! Damit es Dir gefallen kann, verzeihe uns unsre Sünden, schenke uns Dein Licht und entzünde in uns das heilige Feuer, das Du auf die Erde gebracht hast und in unsren Herzen entfachen willst. Unsre Seele soll so zu einem Altare werden, auf dem wir das Opfer unsrer Abtötungen Dir dabringen. Gib, daß wir hier auf Erden stets Deine größere Ehre suchen, damit wir dereinst auch Deine unendliche Herrlichkeit schauen dürfen im Himmel. Amen.
Leo XIII.
entnommen aus: Aus dem Gebetsschatz der heiligen Kirche, A. M. Weigl, kirchliche Druckerlaubnis Regensburg 1.Februar 1973