Samstag, 7. Mai 2016

Gebet zur Schutzfrau Bayerns

Mariensäule Marienplatz München
O Gott, Du hast die Mutter Deines geliebten Sohnes
uns zur Mutter und dem Lande zur Patronin gegeben;
gewähre gütigst, daß wir unter dem Schutze dieser Mutter
vor jedem Angriff unserer Feinde gesichert seien
und ohne Furcht in Heiligkeit und Gerechtigkeit Dir dienen.
Durch denselben Christus, unsern Herrn. Amen.


entnommen aus Gottesdienst Gebet- und Gesangbuch der Erzdiözese München und Freising 1957






Marienlied Patrona Bavariae

1. O himmlische Frau Königin, der ganzen Welt ein' Herrscherin!
Maria bitt' für uns!
Du Herzogin von Bayern bist, das Bayernland dein eigen ist.

1-5 Darum liebreiche Mutter, reich uns dein milde Hand, halt deinen Mantel ausgespannt und schütze unser Bayernland!

2. Dich München gar im Herzen hat; dein Dom steht mitten in der Stadt.
Maria bitt' für uns!
Er ist gebaut gar stark und fest zu deiner Ehr aufs allerbest.

3. Auf hoher Säule ragt dein Bild, du Schutzfrau Bayerns wundermild.
Maria bitt' für uns!
Das liebe Kind auf deinem Arm des ganzen Volkes sich erbarm!

4. Auf Bergeshöhn, in Waldesgrund viel Kirchen tun dein Hilfe kund.
Maria bitt' für uns!
Von jedem Turm das Ave klingt, in Stadt und land dein Lob man singt.

5. Das ganze Bayernland ist dein. O laß es dir befohlen sein!
Maria bitt' für uns!
Wir bitten dich all, groß und klein, du wollest unsre Schutzfrau sein.


entnommen aus Gottesdienst Gebet- und Gesangbuch der Erzdiözese München und Freising 1957