Montag, 10. Oktober 2016

Fest des hl. Franz von Borgia

Quelle: Wikipedia
Er stammte aus der Familie der Herzöge von Gandia. Erschüttert beim Anblick der entstellten Leiche der jungen Königin Isabella, verließ er nach dem Tode seiner Gattin die Welt, trat in die Gesellschaft Jesu ein und wurde deren dritter General. Sein strenges Leben übte einen starken Einfluß aus auf den spanischen Königshof; die Ehrenstellen, die man ihm immer wieder anbot, schlug er beharrlich aus. Als eifriger Verehrer des eucharistischen Heilandes wurde er großer Gnadenerweise Gottes gewürdigt. Er starb am 30. September 1572 zu Rom.


Oratio

Herr Jesus Christus, Du Vorbild und Lohn wahrer Demut, wir bitten Dich: wie Du den hl. Franz im Verschmähen irdischer Ehre zu Deinem glorreichen Nachfolger gemacht hast, so laß diese Nachfolge und diese Herrlichkeit auch unser Anteil sein; Der Du lebst.



entnommen aus Schott Meßbuch 1957 Imprimatur