Sonntag, 28. August 2016

Dank an Gott

Nie kann, o Herr, ich danken Dir genug;
es soll Dir danken jeder Atemzug.
Es soll dir danken jeder Herzensschlag
bis auf den letzten Schlag am letzten Tag.
Es soll Dir danken jeglicher Gedanke.
Nichts andres möchte ich denken, als: Ich danke, danke!


Entnommen aus: Gottesdienst, Gebets- und Gesangsbuch der Erzdiözese München und Freising, Michael Kardinal Faulhaber, 25. Februar 1950