Montag, 29. Mai 2017

Flammen der Liebe - von der hl. Magdalena von Pazzi

Quelle: Wikipedia
O Liebe! Liebe! Liebe! Ich werde niemals aufhören, Dich zu lieben!

O Liebe, wie wenig erkennt man Dich! O Liebe, wie wenig liebt man Dich! Ach kommet, kommet ihr Seelen und liebet euren Gott! Liebet Gott, Liebet Gott!

O Liebe, wie kann es sein, dass die Liebe von ihren eigenen Geschöpfen nicht geliebt, ja nicht einmal erkannt wird?

O mein Jesus, hätte ich doch eine so starke Stimme, dass man sie hörte am äußersten Ende der Erde! Überall würde ich verkünden: „Erkennet die Liebe! Liebet die Liebe!“

Kommet, liebet Gott, der so sehr euch liebt! O Liebe, ich sterbe vor Schmerzen, da ich so wenig Dich erkannt und geliebt sehe! Seelen, die ihr erschaffen seid aus Liebe, warum liebt ihr nicht?




aus: Immanuel, Am großen Tag der Kommunion, von Dr. theol. Jakob Ecker, Verlag Ferdinand von Schöningh, mit Imprimatur, 1912