Mittwoch, 28. September 2016

Fest des hl. Wenceslaus, Herzogs und Martyrers

Quelle: Wikipedia
Er war Herog von Böhmen und wurde von seinem heidnischen Bruder Boleslaus und seiner grausamen Mutter Drahomira im Gotteshaus getötet. Von tiefer Ehrfurcht vor der hl. Eucharistie erfüllt, säte er mit eigener Hand den Weizen für das eucharistische Brot und preßte die Trauben für den Opferwein. Er starb 925 oder 935.


Oratio

O Gott, Du hast den hl. Wenceslaus durch seinen Sieg im Martyrium vom irdischen Fürstenthron in die himmlische Herrlichkeit versetzt; behüte uns auf seine Fürbitten vor allem Übel und schenke uns die Freude der Gemeinschaft mit ihm. Durch unsern Herrn.


entnommen aus Schott Meßbuch 1957 Imprimatur