Sonntag, 18. September 2016

Fest des hl. Joseph von Cupertino

Quelle: Wikipedia
Er war zuerst Kapuziner-Laienbruder und wurde später Franziskaner; zum Priester geweiht, vereinigte er mit der strengsten Bußgesinnung innige Liebe zu Gott und zu den Notleidenden.


Introitus

Ehrenreiche Weisheit ist die Gottesliebe; vor dessen Antlitz sie sich offenbart, der gewinnt sie lieb im Schauen und erkennen ihrer hohen Dinge. Wie lieb ist Deine Wohnung mir, o Herr der Himmelsheere! Verlangend nach dem Haus des Herrn verzehrt sich meine Seele. Ehre sei.


Oratio

O Gott, gemäß Deinem Ratschlusse ziehest Du alle hin zu Deinem eingeborenen, von der Erde erhöhten Sohne; so bewirke denn gnädig, daß wir, durch die Verdienste und nach dem Vorbilde Deines seraphischen Bekenners Joseph über alle irdischen Begierden erhoben, zu Dem gelangen dürfen: der mit Dir lebt.


entnommen aus: Schott Meßbuch 1957 Imprimatur