Mittwoch, 2. November 2016

Gebete für die Verstorbenen

O Herr Jesu Christe, Du gütigster Heiland! Ich empfehle Dir in Deine heiligen fünf Wunden die Seelen aller Christgläubigen und bitte Dich demütig durch Dein bitteres Leiden und Sterben und durch Dein teures Blut, das du für alle Seelen vergossen: vergib ihnen ihre Strafen, auf daß sie von den Peinen und Flammen des Fegfeuers befreit, sich mit allen Deinen Heiligen in der ewigen Seligkeit freuen und Dich in Ewigkeit loben und preisen mögen. Amen.


entnommen aus: Führer zur himmlischen Heimat, von einem Priester der Diözese Passau, Imprimatur München, 28. Mai 1914