Samstag, 29. April 2017

Fest des hl. Petrus des Martyrers

Quelle: Wikipedia
Er war 1205 oder 1206 zu Verona geboren, wurde Schüler des hl. Dominikus und predigte furchtlos gegen die Häretiker. Sein Verlangen nach dem Martyrium ging in Erfüllung; denn er wurde in der Nähe von Mailand von diesen ermordet am 6. April 1252.


Oratio
Wir bitten Dich, allmächtiger Gott: laß uns mit geziemendem Opfergeiste dem Glauben Deines hl. Märtyrers Petrus nacheifern, der zum Lohne für die Ausbreitung dieses Glaubens die Martyrerpalme erwerben durfte. Durch unsern Herrn.


entnommen aus Schott Meßbuch 1957 Imprimatur


Lassen Sie uns alle beten zu Gott unserem Herrn, daß er dem Papst Franziskus, den Kardinälen, Bischöfen und Priestern, den gleichen Opfergeiste geben möge, daß sie sich den Häretikern und Schismatikern mutig entgegenstellen, daß sie Juden, Moslems, Protestanten ihren Irrglauben widerlegen und daß sie diese bekehren, damit nicht so viele Seelen verloren gehen.