Samstag, 22. April 2017

Fest der hll. Soter und Cajus, Päpste und Martyrer

Der hl. Soter, Papst von 166- 174, wandte sich gegen die Irrlehrer seiner Zeit. - Der hl. Cajus, Papst von 283 - 296, führt den Ehrentitel "Confessor" (Bekenner), weil er während der Verfolgung mutig für den Glauben eintrat und mancherlei Leiden ertragen mußte.



Oratio

Ewiger Hirte, schau huldvoll auf Deine Herde; behüte und schütze sie immerfort durch Deine hll. Martyrer und Päpste Soter und Cajus, die Du der ganzen Kirche als Hirten gewährt hast. Durch unsern Herrn.


Epistola (1 Petri. 5, 1-4)

Geliebte! Ich ermahne die Ältesten unter euch als Mitältester und Zeuge der Leiden Christi, wie auch als Mitgenosse der Herrlichkeit, die einst offenbar werden soll: Weidet die euch anvertraute Herde Gottes und sorget für sie, nicht gezwungen, sondern aus freien Stücken, nach Gottes Willen; nicht schmählichen Gewinnes wegen, sondern mit Hingebung. Benehmet euch nicht wie Herren über (Gottes) Erbteil, sondern seid Vorbilder für die Herde Christi aus innerem Herzensdrang. Wenn dann der oberste Hirte erscheint, werdet ihr die unverwelkliche Krone der Herrlichkeit empfangen. Der Gott aller Gnaden aber, der uns durch Christus Jesus zu Seiner ewigen Herrlichkeit berufen hat, wird uns nach kurzer Zeit des Leidens vollenden, stärken und festigen. Ihm sei die ehre und Herrschaft von Ewigkeit zu Ewigkeit. Amen.


entnommen aus Schott Meßbuch 1957 Imprimatur


Beten wir für unsere Ältesten, also den Papst, die Kardinäle und Bischöfe und die Priester, daß sie die Herde Gottes nicht in die Irre führen (durch Gutheißen von Sodomie - Homosexualität -, durch Kommunionempfang an Ehebrecher - sog. Geschiedene Wiederverheiratete, durch Verzerrung des Glaubens und Abänderung der Liturgie usw.).