Sonntag, 16. April 2017

Die Auferstehung des Herrn - Ostersonntag

Oratio

Gott, Du hast am heutigen Tag durch Deinen Eingeborenen den Tod besiegt du uns die Pforte des ewigen Lebens erschlossen; begleite unsere Wünsche, die Deine zuvorkommende Gnade uns eingibt, auch weiterhin mit Deinem Beistand. Durch Ihn, unsern Herrn.


Epistola
Lectio Epistolae beati Pauli Apostoli ad Corinthios

Brüder! Schafft den alten Sauerteig hinaus, damit ihr ein neuer Teig seid. Ihr seid ja Ungesäuerte (durch die Taufe). Denn unser Osterlamm, Christus, ist geschlachtet worden. Darum laßt uns Festmahl halten, nicht mit dem alten Sauerteig, dem Sauerteig der Bosheit und Schlechtigkeit, sondern mit dem ungesäuerten Brote der Lauterkeit und Wahrheit.


Graduale

Das ist der Tag, den der Herr gemacht hat; da laßt uns frohlocken und fröhlich sein. Preiset den Herrn, denn er ist gut; denn ewig währt sein Erbarmen. Alleluja, alleluja. Unser Osterlamm, Christus, ist geschlachtet.



entnommen aus Schott Meßbuch 1957 Imprimatur




Liebster Jesus, wir bitten Dich, sende uns Priester nach Deinem Herzen! Erhöre uns und erbarme Dich unser, da wir so schlechte Hirten haben, die Deine ewige Wahrheit nicht verkünden gelegen oder ungelegen. Wir haben es nicht verdient, weil wir Katholiken selbst so lau sind und Deine Gebote nicht halten!
Wir bitten Dich, erbarme Dich unser!