Mittwoch, 23. März 2016

Betrachtung des Leidens Jesu bei der hl. Messe - Andenken für die Verstorbenen

(Jesus betet am Kreuze noch für Seine Feinde.) -
Und ich soll mich weigern, für meine Beleidiger zu beten, und sie zu entschuldigen? Sie mögen mir was immer antun, so leide ich doch weder so viel, noch so unschuldig, als Du littest, o Jesu! Vergib ihnen, vergib mir! Wäre ich wert, Dein Schüler zu sein, wenn ich der Feindschaft oder der Rachsucht in meinem Herzen Platz gäbe?



entnommen aus: Die Heilige Stunde - Todesangst unseres Herrn Jesus Christus im Ölgarten, Bischöfliche Gutheißung, Benignus, Bischof von Autun 10.02.1830, Verlag Überreuter, 2. Auflage Wien 1850