Freitag, 12. Februar 2016

Fest der hll. Sieben Stifter des Servitenordens

Quelle: Wikipedia
Sie waren vornehme Bürger von Florenz und führten in einem Hause außerhalb der Stadt, von unmündigen Kindern als "Diener Mariä" begrüßt, ein gemeinsames Leben der Vollkommenheit, woraus der Orden der Serviten entstand. Dieser Orden macht sich zur besondern Aufgabe, die Verehrung der schmerzhaften Mutter zu fördern. Sie verließen alles und zogen sich später auf den Monte Senario bei Florenz zurück, wo sie zur Sühne für die Sünden ihrer Mitmenschen ein hartes Bußleben führten. Gott segnete ihre Stiftung.


Oratio

Herr Jesus Christus, damit das Andenken an die Schmerzen Deiner heiligen Mutter gefeiert werde, hast Du Deine Kirche durch die sieben heiligen Väter zur Mutter der neuen Ordensfamilie der Serviten werden lassen; gewähre huldreich die Gnade, ihren Tränen uns so anzuschließen, daß wir auch ihre Freuden genießen dürfen: der Du lebst.


entnommen aus Schott Meßbuch 1957 Imprimatur