Donnerstag, 11. Februar 2016

Fest der Erscheinung der unbefleckten Jungfrau Maria

Das Fest wird gefeiert zur Erinnerung an die erstmalige Erscheinung Mariä zu Lourdes am 11.Februar 1858. Pius X. schrieb es am 13.November 1907 für die ganze Kirche vor.


Lectio libri Apcalypsis beati Joannis Apostoli

Es öffnete sich der Tempel Gottes im Himmel, und es erschien die Lade Seines Bundes in Seinem Tempel. Es folgten Blitze und Donner und Erdbeben und heftiger Hagel. Dann erschien ein großes Zeichen am Himmel:
ein Weib, mit der Sonne bekleidet, den Mond unter den Füßen, und auf dem Haupte einen Kranz von zwölf Sternen. Und ich hörte eine gewaltige Stimme im Himmel rufen: "Jetzt ist gekommen das Heil und die Kraft und das Reich unseres Gottes und die Macht Seines Gesalbten."



entnommen aus Schott Meßbuch 1957 Imprimatur